MEIN WACHSEN

Aufgewachsen in den Mühlviertler Wäldern, hat mich mein Kindheitstraum Schauspielerin zu werden, nach Wien geführt, wo ich über Ausflüge in ein Studium der Psychologie und der Theaterwissenschaft schließlich zum Schauspielstudium gelangte. Nach einiger Zeit im Kindertheater und theaterpädagogischen Bereich, habe ich mir einen Wunsch erfüllt und mein pädagogisches Wissen um eine Montessori-Ausbildung erweitert, um für drei Jahre in Kinderbetreuungsstätten zu arbeiten.

Yoga und Reiki (Ausbildung 1. Grad bei Waltraud Hametner) begleiten mich seit meiner frühen Jugendzeit und haben mich schon durch viele Berg-und Talfahrten des Lebens geführt. Eine Reise 2013 durch Südost-Asien hat mich mit meiner Yogalehrer-Ausbildung (Ashtanga-Teacher Training bei Centered Yoga, 200h Yoga Alliance), dem 2. Ausbildungsgrad Reiki (bei Matthew Rivers) vielen neuen Eindrücken, Lebensweisen und wunderbaren Menschen verschiedenster Kulturen beschenkt.

Meine Shiatsu-Ausbildung habe ich 2011 am ESI Wien begonnen und hat mich zu vielen unterschiedlichsten LehrerInnen in Berlin, München, Münster gebracht. Schließlich habe ich meine Ausbildung im Juli 2015 als diplomierte Shiatsu-Praktikerin abgeschlossen. Zusatzausbildungen im Yin-Yoga (Josh Summers), Schwangeren-Yoga (Tina Nirtl), Hormon-Yoga (Dinah Rodriguez), Qi Gong (Irene Semotan) und Tanz (Gitti Klauser, Aliou Dieme….) fließen sowohl in meine Shiatsu-Behandlungen als auch mein Meridian-Yoga mit ein. LehrerInnen, die mich persönlich und in meinem Shiatsu-Werdegang besonders begleitet haben und immer wieder begleiten, sind Christine Reeder, Katrin Schröder, Roberto Preinreich, Achim Schrievers, Kyoko Kishi und einige mehr.

Und seit Oktober 2019 bin ich Mama von einer ganz wunderbaren kleinen Paula, das größte Geschenk des Lebens. Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel es noch zu lernen, entdecken, erforschen gibt.  Shiatsu, Reiki und Yoga sind für mich Wege dafür.

„Be the change, that you wish to see in the world.“ –

Mahatma Gandhi